Kontorhaus Mönckebergstrasse 13, Hamburg, erbaut 1912 von Arch. Fritz Höger, nach Kriegsschäden 1955 ergänzt von Arch. Tinneberg und vom Berg. Durch das Gebäude führt die "Jacobtwiete" als Fußgängerverbindung in Richtung Speicherstadt / Hafencity.
Umbau und Rekonstruktion, Fertigstellung 10/2006, BGF ca. 7500 m²
Bauherr: OIK Oppenheim Immobilien Kapitalanlage GmbH, Wiesbaden
Anlaß für die Baumaßnahme war die allgemeine Überalterung der Materialien und Systeme sowie die ungenügende Wärmedämmung.
Sanierungsmaßnahmen: Brandschutzertüchtigung des Rohbaus, Erneuerung aller Fassaden und des Daches unter Wahrung des bisherigen Erscheinungsbildes, Neugestaltung der Verkaufs - und Büroflächen entsprechend heutigen Standards

 

  B. Kohl war Partner bis 2006/7 in

ASP Arch. Schweger Partner
mit W. Schneider / B. Kohl
W. Meyer
bis 2001 in

Architekten Schweger + Partner
mit Schweger / Reifenstein
Schneider / Kohl +
(ab 1997) Meyer

mit Schweger / Wöhler
Reifenstein / Kohl +
(ab 1990) Schneider
bis 1987 in
Graaf - Schweger + Partner
   

Mittelweg 114a
20149 Hamburg

Fon 040-34 10 67 99 0
Fax 040-34 10 67 99 9
info@asp-hamburg.info
www.asp-hamburg.info

site created and hosted by nordicweb